world

crh Stand 2018 06 29

Rechtsanwalt Dr. Christian Rudolf Heinze, München, ist Anbieter, Urheber, alleiniger Inhaber (ohne Beteiligung Dritter), Herausgeber, Drucker und Verleger und verantwortlicher Redakteur im daten- und presserechtlichen Sinn der homepage-Seiten

"Pro-re-publica" ;
"Produktion und Verteilung von Gütern und Leistungen" ;
"Zypernkonflikt / Cyprus Conflict" ;
"Rechtsanwalt Dr. Christian Heinze" ;
"Christian Heinze" (private Homepage) und
"T.T.Heinze" .

nebst nachgeordneter Seiten ("sub-pages", siehe: Verzeichnis aller Seiten von Christian Heinze.)

Die Anschrift von Dr. Christian Heinze und sein Sitz als Homepage-Herausgeber ist Fürstenfelderstr. 7 in 80331 München, Deutschland, sein Wohnort ist in Unterhaching, Deutschland.

Eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme ermöglicht sein Internet-Anschluss mit der Adresse christian.heinze@mnet-online.de.

Die Seiten dienen nicht einer Berufsausübung im Sinne von § 5 Abs. 1 Nr. 5 TMG. Das gilt insbesondere für die Seite crh-rechtsanwalt.de, seit der Verfasser seine Zulassung als Rechtsanwalt im Mai 2018 aufgegeben hat. Der Verfasser sieht aber in seinen Seiten, soweit sie nicht rein persönliche Angelegenheiten betreffen, Teil einer nicht auf Erwerb gerichteten Berufsausübung im Sinne des Art. 12 GG.

Texte auf diesen Webseiten dürfen für nichtkommerzielle Zwecke genutzt werden, wenn die Quelle mit ihrer Internet-Adresse genannt wird. Diese Freigabe gilt nicht für eingebettete Objekte (Seiten, Texte oder Abbildungen), die Gegenstand von Urheberrechten Dritter sein können. Für die Zulässigkeit irgendeiner Nutzung solcher Objekte übernehme ich keine Gewähr. Wer sie nutzt, trägt dafür die Verantwortung selbst.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind (Az. 312 O 85/98). Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Der Bundesgerichtshof hat zwar im Urteil v. 18.06.2015, Az.: I ZR 74/14, engere Grenzen für die Veranwortung des Verlinkers gezogen. Vorsichtshalber weise ich aber ausdrücklich darauf hin, dass ich mir Inhalte der auf Seiten meiner Internetpräsenz verlinkten oder sonst eingebetteten Seiten oder Texte nur insoweit zu eigen mache, als das in meinen Seiten klar zum Ausdruck kommt. Die Einbettungen von Seiten, Texten oder Abbildungen sollen über diese informieren. Für ihre oder in ihnen weiterverlinkte Inhalte übernehme ich keine Verantwortung oder Gewähr und enthalte mich der Stellungnahme zu ihnen. Ich habe keinen Einfluss auf solche Inhalte. Zur Zeit ihrer Einbettung habe ich auf den Seiten, in den Texten oder Abbildungen keine Verstöße gegen die guten Sitten oder Gesetze feststellen können. Sollten sich in ihnen solche finden, werde ich die Einbettungen sofort nach Kenntniserhalt aus meinen Seiten entfernen.

* * *


Siehe auch " Datenschutzerklärung"